Online-Apotheken: Vorteile gegenüber stationären Apotheken und Entwicklungsperspektiven

Das Internet hat den Einkaufsprozess wesentlich vereinfacht. Heute kann man im globalen Netzwerk ein beliebiges Produkt kaufen: Essen und Kleidung oder das Auto. Laut Statistik werden etwa 12% der Einzelverkäufe im Internet getätigt, und diese Zahl wächst ständig. Die Experten sagen vorher, dass zum 2021 mehr als 17 % der Waren in Online-Shops gekauft werden.

Ein ähnlicher Trend wird auch im Bereich des Arzneimittelhandels beobachtet. Die Anzahl der Menschen, die die Medikamente im Internet kaufen, steigt jedes Jahr. Einige stationäre Apotheken werden geschlossen, andere beginnen im "online" Regime zu arbeiten.

Was ist das Geheimnis wahrer Beliebtheit von Online Apotheken? Betrachten wir die Vorteile von Online-Apotheken und die Perspektiven für ihre Entwicklung in den kommenden Jahren.

Warum kauft man die Medikamente online?

Medikamente online?

Die ersten Online-Apotheken entstanden in Europa in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Zunächst waren sie ziemlich primitive Handelsplattformen, die oft die Erwartungen der Kunden betrogen. Aber mit der Entwicklung der Technologien, wuchs auch die Qualität der Dienstleistungen. Die modernen Online-Apotheken haben gegenüber stationären eine Menge Vorteile:

  • Einsparung von Zeit. Ein mühsamer Trip wird durch ein paar Mausklicks ersetzt. Die Ware werden in ein paar Tagen nach Hause geliefert.
  • Kosteneinsparung. Die Medikamente in den Online-Apotheken sind in der Regel 10-15% günstiger. Außerdem geben Sie kein Geld für Benzin oder öffentliche Verkehrsmittel aus.
  • Anonymität. Männer und Frauen, die die Medikamente für verschiedene Störungen benötigen, versuchen ihre Probleme vor anderen geheim zu halten. Online-Apotheken bieten diese Möglichkeit, und liefern eine Bestellung in einer undurchsichtigen Verpackung ohne Identifikationsmarken.
  • Online Konsultation. Viele Online Apotheken bieten die Möglichkeit mit dem Arzt zu konsultieren, ohne das Haus zu verlassen. Nach dem Ausfüllen des Fragebogens oder der mündlichen Befragung wird der Spezialist das geeignete Arzneimittel bestimmen und Empfehlungen zu seiner Anwendung geben.
  • Man kann die Verfügbarkeit von Waren schnell prüfen. Wenn das nötige Präparat in einer Apotheke fehlt, können Sie es in anderer das Präparat in ein paar Minuten finden.
  • Keine Notwendigkeit, ein Rezept zu haben. Einige Online-Apotheken benötigen keine ärztliche Verordnung, was Ihre Zeit und Mühe erspart.

Es ist sehr bequem und profitabel, Medikamente online zu kaufen. So haben mehr als 40% der Europäer mindestens einmal in Online-Apotheken bestellt. Etwa 10% der Bevölkerung der Alten Welt nutzen regelmäßig die Dienste solcher Apotheken.

Vorteile von stationären Apotheken

Stationäre Apotheken haben auch die Vorteile. Die wichtigste ist eine garantierte Produktqualität. Im gewöhnlichen pharmazeutischen Shop ist es unmöglich, das versäumte oder gefälschte Medikament zu kaufen. Die Arbeit der Apotheken ist immer unter der ständigen Kontrolle.

Vorteile von stationären Apotheken

Die Arbeit von Online-Apotheken ist nicht ultimativ. Deshalb gibt es sehr viele Shops, die die nicht zertifizierten Medikamente verkaufen. Es ist ziemlich einfach eine seriöse Apotheke zu wählen. Trotzdem werden jedes Jahr Tausende von Menschen getäuscht.

Der zweite Vorteil von stationären Apotheken ist die Möglichkeit, sofort das Präparat zu bekommen. Bei der online Bestellung, werden Sie ein paar Tage Lieferung warten. Bei extremen Wetterbedingungen kann die Ware innerhalb von 2-4 Wochen zu verspäten. Jedoch ist genug, den Kauf im Voraus aufzumachen, um das Präparat rechtzeitig zu bekommen.

Der dritte Vorteil der gewöhnlichen pharmazeutischen Apotheken ist auch gleichzeitig ihr wesentlicher Nachteil. Für den Kauf einer Menge der Medikamente müssen Sie den Arzt besuchen und, das Rezept bekommen. Auf der einen Seite wird kompetente Beratung sicherzustellen, dass die Anwendung des Arzneimittels den gewünschten Effekt geben wird und die Gesundheit nicht schädigen. Auf der anderen Seite fordert man manchmal das Rezept sogar für den Kauf der sicheren Medikamente. Außerdem kann das Gespräch mit dem Arzt und der Besuch in die stationäre Apotheke das starke psychologische Unbehagen an die Menschen liefern, die an den Erektionsstörungen leiden.

Aussichten der Online-Apotheken

In den kommenden Jahren wird die Anpassung der Gesetze an Online-Dienste für den Verkauf von Arzneimitteln erwartet. In Europa und den USA werden die Kontrolle über ihre Tätigkeit verschärfen, was zulassen wird die Anzahl der illegalen Online Apotheken zu minimieren. Außerdem werden aus dem Ausland importierte Medikamente gründlicher getestet.

Aussichten der Online-Apotheken

Internet-Apotheken entwickeln sich weiter in technischen Hinsicht:

  • Die meisten Websites werden Smartphone-App anschaffen. Heute hat nur eine Apotheke von fünf die App auf dem Handy, wo kann man Medikamente bestellen.
  • Es wird mehr Online-Dienste, die die Kryptowährungen als Bezahlung akzeptieren.
  • Der Service der Fernberatung des Arztes wird universell sein. Die Kunden haben die Möglichkeit, sich mit einem Spezialisten im Video-Chat zu unterhalten.

Die Verbesserung der Online-Apotheken wird neue Kunden für sie gewinnen. Nach Schätzungen der Experten wird in den nächsten fünf Jahren die Zahl der Menschen, die Medikamente online bestellen, in 1,7-2 Male wachsen. Die fortschrittliche Apotheke Dienstleistungen werden die Lebensqualität erheblich verbessern.

Copyright © 2018.